Kurse für Kinder & Jugendliche

Dramapädagogisches Seminar für Kinder und Jugendliche in den Osterferien

 

Eine Woche lang treffen sich Kinder und Jugendlicheunserer Bühnen um sich gemeinsam mit einem gestellten Reizthema, wie z.B "Wahrheiten", "Freundschaft", "Freiheit", "Träume",  oder "Gedanken sind frei", zu befassen.

 

Theaterpädagogisch orientierte Anleitung führt die Teilnehmer zu einer Auseinandersetzung mit vielfältigen Perspektiven in Anbetracht des persönlichen und gesellschaftlichen Umfeldes.

 

Die Gedanken der Teilnehmer werden improvisierend in Szenen gefasst, verdichtet, szenisch diskutiert und aufgearbeitet. Auf dieser Grundlage entstehen in kreativer Zusammenarbeit Szenen zu dem gesetzten Kursthema, die zu einem geschlossenen Arbeitsergebnis zusammengestellt und zum Seminarabschluss interessierten Zuschauern vorgestellt werden.

 

Die spezifischen Methoden und Arbeitsweisen der Theaterpädagogik, führt  international die Bezeichnung "Dramapädagogik" und ist in vielen europäischen und außereuropäischen Ländern bereit ein normales Schulpflichtfach.

 

Generationsübergreifendes Straßentheater im Sommer

 

 

In den Sommerferien treffen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene unserer Bühnen für eine Woche, um gemeinsam die Methoden des Straßentheaters zu erlernen.

 

In bester Urlaubsstimmung entwickeln Menschen im Alter zwischen 6 Jahren und 60+ ein ca. 1-stündiges Straßentheaterprogramm, das am Ende des Seminares in Büsum am Museumshafen zur Aufführung kommt.

 

Aufführungen am 29. und 30. Juli 2016

Kostenloses Straßentheater an der Freitreppe am Museumshafen Büsum

Gezeigt werden die Ergebnisse unseres Fortbilungsprogramms vom Kurs "Küstennebel".